ISTEC
Kontakt

Tel:+49 (0)711 16057-536
software-testing@istec.de

Funktionsumfang
  • Erstellung von Testsuiten und Testfällen
  • Durchführung und Auswertung von Entwicklertests, Integrationstests oder Gesamtsystemtests
  • Black-Box-Test
  • White-Box-Test
  • Funktionale Tests
  • Regressionstests
  • Performance- und Loadtests
  • Securitytests
  • Concurrencytests
  • Testprotokollierung und -Reporting
  • Testergebnisverwaltung
Merkmale
  • Technologie- und plattformübergreifende Gesamttests
  • Branchenunabhängig
  • Einfach und intuitiv über grafische Oberflächen bedienbar
  • Kombinierbare Oberflächen- und Backendtests
  • Keinerlei Anpassungen am Zielsystem erforderlich
  • Fernsteuerung von Tests auf verteilten Systemen
  • Hohe Flexibilität durch Plugin-Schnittstellen
  • Allgemeinverständliche Testbeschreibungen
  • Abbildung komplexer Use-Case-Tests
  • Hoher Automatisierungsgrad
  • Lizenzkostenfrei
Weitere Lösungen

ISTEC-TestCenter

Das ISTEC-TestCenter ist ein Werkzeug für die Automatisierung von Software-Tests. Es zeichnet sich vor allem durch Technologieunabhängigkeit gegenüber dem Zielsystem und einen hohen Automatisierungsgrad aus. Das TestCenter stellt Funktionen für Testplanung, Testdurchführung, Testauswertung und Reporting zur Verfügung. Die Benutzeroberfläche ist wie ein virtueller Baukasten aufgebaut, mit dem Testfälle per Drag & Drop zusammengestellt und konfiguriert werden können.

Vorwärts/Next Zurück/Back

1/10

Technologie- und Plattformunabhängigkeit

1/10

Grafische Benutzeroberfläche

Qualitätssteigerung und Kostensenkung

Die Automatisierung von Testaktivitäten mit dem TestCenter kann in der Softwareentwicklung zu erheblichen Zeit- und Budgeteinsparungen führen, da manuelle Testdurchführungen deutlich reduziert werden. Dies führt zu einer Verbesserung der Testabdeckung, was eine signifikante Steigerung der Qualität zur Folge hat. Automatisierte Regressionstests verkürzen zudem Testphasen und erhöhen damit die Planungssicherheit spürbar.

Anwendungsgebiete

Das TestCenter bietet die Möglichkeit Entwicklertests, Integrationstests oder Gesamtsystemtests durchzuführen. Durch die Abbildung komplexer Use-Cases bzw. ganzer Geschäftsvorfälle in Testfällen wird das System nicht nur technisch sondern auch fachlich getestet. Dies ermöglicht es, neben der Aufdeckung von Software-Bugs, auch Fehler oder Unschärfen in den Requirements zu finden. Da die Testfälle fachliche Anforderungen widerspiegeln, sind sie zudem allgemeinverständlich. Dadurch wird das TestCenter auch für Systemanalytiker und Fachanwender attraktiv und nutzbar.

Oberflächen- und Schnittstellentests

Das ISTEC-TestCenter erlaubt sowohl den Test von Weboberflächen als auch von Backendschnittstellen. Beide Testarten lassen sich innerhalb der Testfälle auch völlig flexibel miteinander kombinieren. Für den Test von Weboberflächen kommt im TestCenter das Selenium Webdriver Plugin zum Einsatz.

Systemplattformen, Technologien und Formate

Das ISTEC-TestCenter basiert auf Java SE und läuft damit auf allen Systemplattformen, für die entsprechende Java Runtime Environments verfügbar sind wie beispielsweise Microsoft Windows oder Linux.

Unterstützte Technologien für das System Under Test sind u.A.:

Java (Web), C, C++, C#, VB.net

Das ISTEC-TestCenter kann mit Continous Integration Systemen wie Jenkins oder Hudson kombiniert werden und unterstützt verschiedenste Schnittstellen und Ausgabeformate wie HP Quality Center, Microsoft Excel oder PDF.